02354 - 904604
Förderverein der Grundschule Am Kohlberg
Gründung

Am 21. Oktober 1997 wurde der Verein gegründet und die Satzung trat bedingt durch die Annahme der Mitgliederversammlung in Kraft.

Vereinszweck
  • Beihilfe, nach Maßgabe des Vermögens des Vereins zur kindgerechten Ausstattung der Schule
  • Gedankenaustausch mit dem Schulträger, der Schulleitung und derSchulpflegschaft
  • Ideelle und praktische Mithilfe bei Vorhaben in der Schule
  • Übernahme von Trägerschaften bei Vorhaben der Schule
  • Finanzielle Unterstützung der Schule bei ihren Bemühungen um ergänzende Schuleinrichtungen, die vom Schulträger nicht zur Verfügung gestellt werden
  • Bildung eines Sozialfonds
  • Finanzielle Unterstützung von Veranstaltungen der Schule
Besondere Aufgaben laut Satzung u.a.:
  • Förderung und Erhaltung der Schuleinrichtung
  • Durchführung und Unterstützung von Projekten zur Allgemeinbildung und Prävention
  • Unterstützung der Schulleitung bei der Beschaffung ergänzender Schuleinrichtung und Unterrichtsmittel

 

Aktivitäten

Jährliche Aktivitäten:

  • Bewirtung der interessierten Eltern und Kinder beim Tag der offenen Tür
  • Bewirtung der Eltern der Schulanfänger bei der Einschulung

Vom Förderverein eingeleitete Aktivitäten:

Der Förderkreis spielt für die Ausgestaltung der Schule und des Schulhofs eine zentrale Rolle. Über die Mitgliedsbeiträge und Spenden wurden bisher finanziert:

  • Spielgeräte auf dem Schulhof, inkl. der notwendigen Fallschutzmatten
  • Aufstockung der Klassenbüchereien
  • Zuschüsse zu Klassenfahrten
  • Zuschüsse zum Besuch der Jungen Oper
  • Zuschüsse zum Kindermusical „Taptaptütü“ in Kooperation mit der Musikschule Volmetal
  • Spielmaterialien für Pausen und Klassennachmittage
  • Einrichtung unserer Leseoase, die allen Kindern in der 1. großen Pause zugänglich ist
  • Schaukel auf dem Schulhof
  • Tischtennisplatte in der Aula
  • Basketballtrikots für die Teilnahme am Basketballturnier

u. v. m.

Als Vorhaben für die nächsten Jahre sind geplant:

  • Erneuerung der Sprechanlage in der Aula
  • weitere Aufstockung der Klassenbüchereien
  • Ausbau der Spielgeräte auf dem Schulhof

u. a.

Besondere Aktionen

Der Förderkreis und viele Eltern sind aktiv bei der Gestaltung/Bepflanzung des Schulgeländes unterstützend tätig. Im Herbst 1999 pflasterten engagierte Eltern und Kinder den Schulweg vom Schulzentrum Rothenstein bis zur Turnhalle. Das waren mehr als 350 qm!

Gerade bei der Durchführung des Schulfestes zum Abschluss unserer Afrika-Projektwoche im Jahr 2007 war der Förderkreis eine große Unterstützung. Ein Sponsorenlauf und ein gelungenes Schulfest brachten so viel Geld ein, dass dem Verein „Friends of Kisimiri Tansania“ ein Scheck in Höhe von 4.000,00 € übergeben werden konnte. Mit diesem Geld soll der Aufbau einer Schule in Kisimiri gefördert werden.

Im Jahr 2011 organisierten die Mitglieder des Förderkreises einen Sponsorenlauf für das Kinderhospiz Balthasar in Olpe. Durch eine gelungene Organisation konnten die hochmotivierten Kinder unserer Schule eine Summe von über 11.000 € erlaufen. Davon konnten insgesamt 7.000,00 € an das Kinderhospiz gespendet werden.

Ansprechpartner des Förderkreises:

Frau Melanie Mammen (1. Vorsitzende) und
Herr Volker Lübke (2. Vorsitzender)

Protokoll der Förderkreis-Sitzung vom 17.11.2016

Download hier!
Der Vorstand im Schuljahr 2014/15 – Foto: Schüller/MZ