02354 - 904604
OGS

Mit Beginn des Schuljahres 2005/2006 ist an unserer Schule die Offene Ganztagsgrundschule eingerichtet worden. Zurzeit werden 60 Kinder aus der Grundschule Am Kohlberg und der Grundschule Rothenstein betreut. Die Kinder der Nachbargrundschule Rothenstein wechseln nach Beendigung ihres Unterrichts in die Betreuung über. Ein pädagogisches Konzept liegt dem Schulamt vor.

Der offenen Ganztagsgrundschule stehen folgende Räumlichkeiten zur Verfügung:

  • eine zum Tagesraum geöffnete Küche
  • ein Ess-/Tagesraum mit abgetrennter Spielecke
  • ein separater Ess-/Tagesraum für die Schüler der 3. und 4. Klassen
  • ein kleines Büro
  • zwei Räume, die für die Anfertigung der Hausaufgaben, für Spiele und Arbeitsgemeinschaften genutzt werden

Nach Absprache mit der Schule können auch andere Räumlichkeiten (Bewegungsraum, Turnhalle, Flurbereiche) in Anspruch genommen werden.

Die von den Gremien der Schule getragene Konzeption hat zur Folge, dass der Musikraum neben der Aula als solcher nicht mehr zur Verfügung steht. Dieser ist mittlerweile in den unteren Mehrzweckraum verlegt worden.

Die Erzieherinnen und Betreuer in der Offenen Ganztagsgrundschule sind mit dem Raumangebot äußerst zufrieden.

Neben den festangestellten drei Betreuerinnen ist eine Praktikantin eingesetzt. Eine ausgebildete Fachkraft erteilt wöchentlich eine Sportstunde für die Kinder aus den Klassen 1/2 bzw. 3/4. Bei der Anfertigung der Hausaufgaben helfen ehrenamtlich tätige Personen mit. Ferner leisten immer wieder Schüler/innen der Fachoberschule ihre Praktika in der Offenen Ganztagsgrundschule ab.